Für unsere schwangeren Patientinnen und die werdenden Eltern steht in unserer Praxis an mehreren Tagen der Woche eine freiberufliche Hebamme zur Verfügung. Sie kann sich besonders viel Zeit einplanen, um Ihre Fragen rund um Schwangerschaft, Geburt und Stillzeit zu beantworten. In der Mutterschaftsvorsorge und Beratung arbeitet sie eng mit der Praxis zusammen uns wendet gerne und hauptsächlich auch naturheilkundliche Methoden an.

Sollten Sie sich wünschen, dass unsere Hebamme Sie auch zur Geburt begleitet, sprechen Sie das bitte möglichst früh mit ihr ab. Nach der Geburt ist im Wochenbett bis zu 8 Wochen die weitere Betreuung durch die Hebamme möglich. Sie wird dann auch die Betreuung von Mutter und Neugeborenem bei Ihnen zu Hause übernehmen. In Fragen der Babypflege ist sie ebenfalls Ihre Ansprechpartnerin.

Die Hebammenhilfe ist eine Leistung der gesetzlichen Krankenkasse und es entstehen für Sie keine zusätzlichen Kosten.