Bei dem Versuch endlich abzunehmen oder mit dem Rauchen aufzuhören, ist es besonders schwierig konsequent zu sein und zu bleiben. Mit Hilfe von speziellen Punkten am Ohr (Schlundpunkt, Aggressionspunkt…), die mit einem homöopathischen Mittel untergespritzt werden, wird das Verlangen zu essen oder zu rauchen reduziert. So fällt es leichter „durch zu halten“ und das Allgemeinbefinden ist besser. So kommt beispielsweise die „schlechte Laune“ nicht zum Vorschein. Bei der Raucherentwöhnung wird diese Therapie mit homöopathischen Arzneimitteln kombiniert. Beim Abnehmen erhalten Sie zusätzlich einen 3-Tagesplan zum Entschlacken und Ausscheiden von Giftstoffen.

Trotzdem gilt: ohne den festen Willen und die eigene Mitarbeit geht es nicht oder die Therapie ist nicht von dauerhaftem Erfolg gekrönt!