Die Naturheilverfahren haben sich neben der heutigen Schulmedizin als wirksame und für die Patienten schonende Alternativmedizin etabliert. Bei den Naturheilverfahren sollen grundsätzlich die Selbstheilungskräfte des Körpers durch Lebensführung und Therapie aktiviert werden. Es wird dabei häufig auch die aktive Mitarbeit des Patienten verlangt. Naturheilverfahren sind nebenwirkungsfrei und können deshalb auch bei Schwangeren und Kindern angewandt werden. In vielen Fällen ist der kombinierte Einsatz von "Alternativmedizin" und "Schulmedizin" optimal, insbesondere dann, wenn es sich um langwierige oder schwere Krankheiten wie dauerhafte Erschöpfung, Allergien, Darmbeschwerden, Neurodermitis oder gar Krebs handelt. Wenn Sie Fragen zu den verschiedenen naturheilkundlichen Methoden haben, sprechen Sie mich bitte an.

Wir bieten Ihnen u.a. folgende Verfahren aus der Naturheilmedizin an: