Sexuell übertragbare Infektionen (früher als Geschlechtskrankheiten bezeichnet) laufen häufig zunächst ohne ausgeprägte Symptome ab und bleiben deshalb häufig unerkannt. Manche sind ganz harmlos, andere können lebensbedrohlich werden. Behandelt werden müssen sie alle, um Folgeschäden, wie z.B. ungewollte Kinderlosigkeit, zu vermeiden.

Wenn Sie sicher sein wollen, dass Sie gesund sind, sprechen Sie uns an. Wir können auf STD testen, indem Ihnen bakteriologische Abstriche und Blut entnommen werden. Das Ergebnis liegt uns nach wenigen Tagen vor.